Segmenttherapie

Die Segmenttherapie ist eine Behandlung der Reflexzonen in der Körperperipherie. Durch diese Technik wird über cuti(Haut)-myo(Muskel)-osteo(Knochen)-viscerale(Organ) Reflexbogen Einfluss auf das zugehörige Organ genommen. Erkrankt ein Organ, kommt es über vegetative Bahnen zur Veränderungen in der Körperdecke. Mit speziellen Griffen wird auf diese Veränderungen eingegangen.

Weiterlesen: Segmenttherapie

Heilmassage

Die Heilmassage ist eine manuelle Therapie die Wirkung auf Muskulatur, Gewebe, Gefäße, innere Organe und Psyche hat. Es kommt zum vermehrten Stoffaustausch zwischen Blutgefäßen und Geweben, vermehrte Rückstromförderung im venösen und lymphatischen Gefäßsystem, örtliche Mehrdurchblutung, Steigerung oder Senkung des Muskeltonus, Schmerzlinderung, psychische Entspannung, lösen von Verklebungen sowie Senkung des Blutdrucks und der Pulsfrequenz.

Weiterlesen: Heilmassage

Fußreflexzonenmassage

Die Fußsohlen sind in bestimmte Zonen eingeteilt, denen Organe zugeordnet sind. Durch eine Druckpunktmassage der entsprechenden Zone soll die Funktion oder Störung des jeweiligen Organs über Reflexwege beeinflussen werden. Die Fußreflexzonenmassage geht davon aus, dass Reflexbahnen von allen Körperregionen in die Fußsohlen ziehen. Anatomisch ist dies nicht belegt und wissenschaftlich nachgewiesen, sie beruht auf empirischen Erfahrungen.

Weiterlesen: Fußreflexzonenmassage

Akupunktmassage

Sie ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der klassischen Akupunkturlehre.

Weiterlesen: Akupunktmassage

Zusätzliche Informationen