Logo Sonne

Ärzte Therapiezentrum Petra Walk

Allgemeinmedizin

Dr. Kristina Schönleitner
Dr. Kristina Schönleitner
Ärztin für Allgemeinmedizin, ÖAK- Diplom für Homöopathie
Ganzheitliche Medizin
3021 Pressbaum, Josef Kremslehner Gasse 2a/Top 8
Donnerstag von 8 – 15 Uhr
Terminvereinbarung Tel: 0676/5387504 oder 0676/5446043

Mehr von mir

Durch die Kombination aus ärztlicher Kompetenz und ganzheitlichen Therapien möchte ich meinen Patienten jede mögliche Unterstützung geben, Gesundheit und Lebensfreude wiederzufinden und zu erhalten.

Ich biete Ihnen und Ihren Kindern eine auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmte ganzheitliche Beratung und Therapie. Zu meinen Therapiemethoden gehören vor allem die klassische Homöopathie, The Journey, Quantum Entrainment, Reconnective Healing und The Work, gegebenenfalls in einer sinnvollen Kombination mit klassischer Medizin. Durch diese Vielfalt an ganzheitlichen Therapien ist es mir möglich, ein breites Spektrum an Beschwerden zu behandeln.

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zur Gesundheit begleiten zu dürfen.

Dr. Kristina Schönleitner

Erkrankungen & Beschwerden 

  • Akute Erkrankungen wie Fieber, Halsentzündungen, Husten, Ohrenschmerzen, Nasennebenhöhlenentzündungen, Grippe, Durchfall, Erbrechen, Verletzungen, akute Entzündungen und Schmerzen
  • Chronische Erkrankungen wie Asthma, Allergien, Kopfschmerzen und Migräne, wiederkehrende Entzündungen, chronische Schmerzen, Verdauungsstörungen, Verstopfung, Erschöpfung, Schwindel, Tinnitus
  • Mentale und Seelische Leiden wie Schlafstörungen, Trauer, Ängste, depressive Verstimmungen, Burnout
  • Kinder: Koliken, Beschwerden beim Zahnen, Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Ekzeme, Neurodermitis, Ohrenentzündungen, ADHS, Bettnässen

Neurologie

Dr. Almin Halilovic
OA Dr. Almin Halilovic
Facharzt für Neurologie
Josef Kremslehner Gasse 2a/Top 8
3021 Pressbaum
Termine Mittwoch von 15-20 Uhr  nach Vereinbarung
 Terminvereinbarung Tel: 0680/4435977 oder 0676/5387504

Meine Leistungen

Leistungen:

Ausbidung:

  • Studium der Humanmedizin in Wien von 2003-2009
  • Ausbildung zum Facharzt für Neurologie in Deutschland (Sachsen) 2010-2015
  • Seit 2015 als Facharzt für Neurologie in Abt. f. Neurologie KK der Barmherzigen Brüder Eisenstadt tätig.
  • Seit 2016 Oberarzt an der Abt.f. Neurologie KK der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
  • Seit 2016 Wahlarztordination in Wien

Auszeichnungen und Mitgliedschaften:

  • Heinrich-Braun-Förderpreis 2015
  • EEG-Zertifikat der DGKN
  • Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie
  • Mitglied der Österreichischen Schlaganfallgesellschaft
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophisiologie

Plastische Chirurgie

Dr. Maria Michaelidou
Dr. Maria Michaelidou
Fachärztin für plastische Chirurgie
3021 Pressbaum, Josef Kremslehner Gasse 2a/Top 8
Ordinationszeiten Donnerstags nach telefonischer Terminvereinbarung
Terminvereinbarung Tel: 0676/5387504

Steckbrief

Dr. Michaelidou Maria ist Fachärztin für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.

Nach Abschluss des Medizinstudiums auf der Medizinischen Universität Wien in der Mindestzeit von fünf Jahren, folgte in der Zeit von 2004 bis 2011 die Facharztausbildung auf der Klinischen Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie der Medizinischen Universität Wien (AKH Wien) mit speziellem Fokus auf die plastisch-wiederherstellende und -ästhetische Gesichtschirurgie. In dieser Zeit publizierte sie ihre klinische und wissenschaftliche Arbeit in mehreren renommierten Fachjournalen, nahm regelmäßig an internationale Kongresse teil und begleitete als Dissertationsbetreuerin zahlreiche Medizinstudenten.

Seit 2014 ist Dr. Michaelidou als Oberärztin an der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie am Universitätsklinikum St. Pölten tätig.

Sie ist ordentliches Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie und der Österreichischen Gesellschaft für Mesotherapie.

Neben ihrer Ordination am Morzinplatz 4, 1010 Wien, in der sie sich auf alle Leistungen aus dem Bereich der minimal-invasiven Ästhetischen Medizin spezialisiert hat, bietet sie ab September 2018 auch in ihrer Ordination in

Pressbaum folgende Leistungen an:

  • Faltenbehandlung mit Botox
  • Faltenbehandlung mit Hyaluron-Säure
  • Lippenaufbau-Kontur
  • 8-Punktlift mit Hyaluronsäure
  • Plasmatherapie/Eigenbluttherapie (PRP, „Vampirlifting“)
  • Medizinisches Needling
  • Medizinisches Needling in Kombination mit Mesotherapie, PRP („Vampirlifting“) oder Hyaluronsäure
  • Fadenlifting
  • Narbenbehandlung (Akne-Narben, Keloid)
  • Behandlung von übermäßigem Schwitzen mit Botox
  • Behandlung von Bruxismus

Zusätzlich bietet sie Beratung in allen Bereichen der Plastischen Chirurgie an:

  • Körperstraffende Operationen (Brust, Bauch, Arme, Beine)
  • Brustverkleinerung
  • Behandlung der Gynäkomastie
  • Oberlidstraffung
  • Ohrenkorrektur
  • Hauttumore
  • Weichteiltumore
  • Handchirurgie (CTS, schnellender Finger, M. Dupuytren, Ganglion, Nervenrekonstruktion)
  • Verbrennungen

Bei Vorliegen einer medizinischen Indikation kann die Operation durch Fr. Dr. Michaelidou am Universitätsklinikum St. Pölten durchgeführt werden. Nicht medizinisch indizierte Operationen, die einer Vollnarkose oder eines stationären Aufenthaltes in einer privaten Krankenanstalt bedürfen, können derzeit aus dienstrechtlichen Gründen (Konkurrenzklausel Landeskliniken Holding) nicht angeboten werden. Ambulante Eingriffe in örtlicher Betäubung können auch ohne Vorliegen einer medizinischen Indikation von Fr.Dr. Michaelidou auf Wahlarztbasis durchgeführt werden.

Dr. Maria Michaelidou wurde 1979 auf Zypern geboren. Mit 18 Jahren bekam sie eines von zehn jährlich an ausgezeichnete Maturanten in ihrer Heimat vergebenen Leistungsstipendien und absolvierte das Studium an der Medizinischen Universität Wien in der Mindestzeit von fünf Jahren. Danach forschte sie auf der Klinischen Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie an der Medizinischen Universität Wien im Bereich der wiederherstellenden Gesichtschirurgie und verfasste die Medizinische Dissertation mit dem Titel „Vergleich verschiedener Operationstechniken zur Reanimation des gelähmten Gesichtes durch Quantifizierung der rekonstruierten Gesichtsbewegungen mit der 3D-Videoanalyse“.  Im Anschluss daran folgte in der Zeit von 2004 bis 2011 die Facharztausbildung an der Klinischen Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie an der Medizinischen Universität Wien. In dieser Zeit intensivierte Dr. Michaelidou ihre klinische und wissenschaftliche Tätigkeit auf dem Gebiet der plastisch-wiederherstellenden und -ästhetischen Gesichtschirurgie, so dass zahlreiche Publikationen in renommierten Fachjournalen entstanden sind. Ihre Arbeit präsentierte sie regelmäßig auf nationalen und internationalen Kongressen in denen sie gleichzeitig ihr eigenes Wissen erweiterte und vertiefte. Dr. Michaelidou nahm auch aktiv an der Lehre auf der Medizinischen Universität Wien teil und fungierte unter anderem als Betreuerin für zahlreiche Dissertationsarbeiten von Medizinstudenten.

Seit 2014 ist Dr. Michaelidou Oberärztin an der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie am Universitätsklinikum St. Pölten.

 

Mitgliedschaften:

  • Österreichische Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
  • Österreichische Gesellschaft für Mesotherapie

WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN:

  1. Michaelidou, M. „Vergleich verschiedener Operationstechniken zur Reanimation des gelähmten Gesichtes durch Quantifizierung der rekonstruierten Gesichtsbewegungen mit der 3D-Videoanalyse “. Medizinische Dissertation, März 2004.
  2. Michaelidou, M., Tzou, Ch.-H., Gerber, H., Stüssi, E., Mittlböck, M., Frey, M. „The Combination of Muscle Transpositions and Static Procedures – A Useful Concept for Reconstruction in the Paralyzed Face of the Patient with Limited Life Expectancy or Who is not a Candidate for Free Muscle Transfer”. Plast Reconstr Surg. 2009 Jan; 123(1):121129.
  3. Michaelidou, M., Herceg, M., Schuhfried O., Tzou, Ch.-H., Pona, I., Hold, A., Mittlböck, M., Paternostro-Sluga, T., Frey, M. “Correlation of Functional Recovery with the Course of Electrophysiological Parameters after Free Muscle Transfer for Reconstruction of the Smile in Irreversible Facial Palsy”. Muscle Nerve. 2011 Nov; 44(5):741-8.
  4. Michaelidou, M., Frey, M. “Evaluation of mimic function in patients with facial burns by use of the three-dimensional video-analysis system”. In Kamolz et al. (Eds.) Handbook on Burns 2012, Vol.2, pp. 97-102.
  5. Frey, M., Michaelidou, M., Tzou, Ch.-H., Gerber, H., Stüssi, E., Mittlböck, M. “ThreeDimensional Video Analysis of the Paralyzed Face Reanimated by Cross-Face Nerve Grafting and Free Gracilis Muscle Transplantation: Quantification of the Functional Outcome”. Plast Reconstr Surg. 2008 Dec; 122(6): 1709-1722.
  6. Frey, M., Michaelidou, M., Tzou, Ch.-H., Hold, A., Pona, I., Placheta, E. “Bewährte und Innovative Operative Techniken zur Reanimation des Gelähmten Gesichtes“. Handchir Mikrochir Plast Chir 2010; 42: 81-89.
  7. Frey, M., Giovanoli, P., Michaelidou, M. “Functional Up-grading of Partially Recovered Facial Palsy by Cross-face Nerve Grafting with Reversed End-to-Side Neurorrhaphy”. Plast Reconstr Surg. 2006 Feb;117(2):597-608.
  8. Frey, M., Giovanoli, P., Michaelidou, M., Tzou, Ch.-H., Kitzinger, HB. ”Measurement of Facial Movements” in: Beurskens C.H.G., S. van Gelder R., Heymans P.G., Manni J., Nicolai J.-Ph. A. The Facial Palsies. Utrecht:Lemma Publishers, 2005. p. 39-49.
  9. Frey M, Tzou CH, Michaelidou M, Pona I, Hold A, Placheta E, Kitzinger HB. “3D video analysis of facial movements”. Facial Plast Surg Clin North Am. 2011 Nov; 19(4):639-46.
  10. Manfred Frey, Chieh-han John Tzou, Maria Michaelidou, Igor Pona, Alina Hold, Eva Placheta and Hugo B. Kitzinger. “3D Video Analysis of Facial Movements”. In J. Regan Thomas and John Pallanch (Eds.) Facial Plastic Surgery Clinics of North America3D Imaging Technologies for Facial Plastic Surgery, November 2011, Volume 19, pp. 639-646.
  11. Tzou Ch.-H., Pona I., Placheta E., Hold A., Michaelidou M., Artner N., Kropatsch W., Gerber H., Frey M. “Evolution of the 3-D Video System for Facial Motion AnalysisTen Years’ Experiences and Recent Developments”. Ann Plast Surg. 2012 Aug;69(2):173-85.